Übungen für Sportlerinnen und Sportler

sport-brilleDie individuelle Sportbrille ist für uns ein wichtiges Thema. Doch wir möchten Ihnen nicht nur eine passende Sportbrille anfertigen. Gerne stellen wir Ihnen auch ein individuelles Trainingsprogramm für Ihre Augen und Ihren Sport zusammen – dadurch können Sie Ihre Reflexe, Reaktionszeit, Wahrnehmungsgeschwindigkeit und die Koordination zwischen Augen und Körper deutlich verbessern.

Visuelle Sicherheit schafft Selbstvertrauen. Die Risikobereitschaft nimmt zu, ebenso die sportliche Leistung.

Beim Augentraining lassen sich 6 unterschiedliche visuelle Fähigkeiten trainieren:

  • Die Augenmotorik ist wichtig, um Objekte, die sich bewegen (z.B. ein Ball oder Mitspieler), flexibel und mühelos verfolgen zu können.
  • Die Auge-Körper-Koordination ist nötig für Körperbeherrschung und exaktes Timing.
  • Die dynamische Sehschärfe hilft, Details an Spielgerät und Gegner zu erkennen und auszuwerten, während man selbst in Aktion ist.
  • Die Tiefenwahrnehmung muss stimmen, um die Abstände und das Tempo von Objekten und Menschen schnell und korrekt einzuschätzen.
  • Das periphere Sehen ist wichtig, um das gesamte Umfeld zu überblicken, Position und Laufwege von Mitspielern und Gegnern richtig einzuschätzen und eigenes Handeln darauf auszurichten.
  • Die Visualisierung ist die Kunst, sich eine Aktion im Geiste vorzustellen.

Diese 6 Übungen schärfen Ihren Blick

Jede visuelle Fähigkeit erklären wir anhand einer Beispielsportart. Nehmen Sie sich für jede Übung etwa 4 Minuten Zeit. Am besten trainieren Sie täglich, das schult Ihr Nervensystem nachhaltig.

So verbessern Fußballer ihre Augen-Körper-Koordination

sport-fussballStellen Sie sich gerade hin und jonglieren Sie mit 3 Bällen (Einsteiger nehmen 2). Ein Mitspieler passt einen Ball auf Ihren Fuß. Zunächst die Flugbahn bewusst verfolgen, dann den Ball annehmen und hochhalten, währenddessen weiter jonglieren. Schwerer: Sie bekommen verschiedene Arten von Bällen (Volley-, Medizin-, Tennisball etc.) zugepasst und müssen diese kontrollieren. Alternativ spielen Sie Pässe, und der Trainingspartner nimmt sie an.
Wichtig für fast jede Sportart, vor allem beim Tennis, Basketball, Bogenschießen, Bowling.

So schulen Tennisspieler ihre Augenmotorik

sport-tennisFür fließende Augenbewegungen. Werfen Sie einen Tennisball in hohem Bogen von einer Hand in die andere. Fixieren Sie ihn, verfolgen Sie, wie er sich dreht. Scannen Sie den Filzbelag. Malen Sie einen Buchstaben auf den Ball, versuchen Sie, ihn im Auge zu behalten. Erschwerend machen Sie das Ganze am Spielfeldrand und versuchen gleichzeitig, den gespielten Ball nicht aus dem Auge zu verlieren. Wenn möglich, bewegen Sie dabei nicht den Kopf.
Nötig für alle Ball-/Rückschlag-Sportarten wie Tischtennis, Badminton, Squash, Volleyball.

So verfeinern Golfer ihre Tiefenwahrnehmung

sport-mountainbikeHalten Sie das eine Ende einer Schnur mit 3 Holzperlen mit der linken Hand an die Nasenspitze, mit rechts ziehen Sie die Schnur in die Waagerechte. Abstände zur Nase: 1. Perle 15 cm, 2. Perle 45 cm, 3. Perle 75 cm. Fixieren Sie mit den Augen jeweils eine Perle, wobei Ihnen die beiden anderen doppelt erscheinen. Ziel: Die Schnur, die Sie auch doppelt sehen, sollte sich möglichst wie ein Kreuz durch die angepeilte Perle schneiden. Abweichungen deuten darauf hin, dass eine Augen-Fehlstellung vorliegt. Ist das geschafft, springen Sie zur nächsten Perle.
Ebenfalls wichtig bei Sportarten wie Ski-/Snowboardfahren, Mountainbiking, Motorsport, Tanzen, Billard.

So trainieren Handballer ihre dynamische Sehschärfe

sport-handballSie stehen mit einen Handball auf einem Trampolin. In etwa 3 Meter Entfernung hängt eine Buchstabentafel an der Wand. Ein Trainingspartner direkt neben Ihnen hält ein Kärtchen mit den gleichen Buchstaben hoch. Springen Sie auf und ab, passen Sie dabei den Ball zu einem weiteren Mitspieler, der Ihnen den Ball anschließend wieder zurückspielt, und lesen Sie abwechselnd jeweils einen Buchstaben von der Tafel und einen von dem Kärtchen laut und deutlich vor.
Erforderlich bei allen schnellen Sportarten, etwa Mountainbiking,Tennis, Motorsport, Eishockey.

So steigern Kletterer ihre Fähigkeit zur Visualisierung

sport-kletternMalen Sie Griffpunkte eines Kletterkurses auf ein Blatt Papier. Lassen Sie dann vor Ihrem geistigen Auge die Route erscheinen, die Sie klettern würden. Augen schließen und die Route blind aufmalen. Augen öffnen, Ergebnisse vergleichen. Alternative, um das Einschätzen der Reichweite zu trainieren: vor eine Kletterwand stellen, einen Griff anvisieren, Augen schließen, an die Wand fassen, Entfernung zum Griff schätzen, Augen öffnen und vergleichen.
Auch geeignet für Ski alpin, Mountainbiking, Schwimmen, Leichtathletik, Bob, Springreiten.

So optimieren Basketballer ihr peripheres Sehen

sport-basketballMachen Sie Korbleger von der Freiwurflinie aus. Rechts und links von Ihnen stehen 2 Mitspieler mit verdeckten farbigen Karten, heben abwechselnd jeweils eine Karte kurz hoch. Ihr Blick bleibt auf den Korb gerichtet, aus den Augenwinkeln müssen Sie die Farbe laut benennen. Schwieriger ist das mit Spielkarten (Bild oder Zahl), noch schwerer, wenn die Mitspieler weiter am Rand Ihres Blickfeldes stehen oder die Farbkarte extrem kurz hochhalten.
Essenziell für jeden Mannschaftssport sowie für Tennis, Tischtennis, Boxen, Badminton, Squash.

Mit freundlicher Genehmigung von Men’s Health.
Das Visualtraining ist im August-Heft 2007 von Men’s Health erschienen.
Autor: Oliver Bertram. Illustrationen: Axel Kock.

Achtung Sonne!

Sportarten wie Skifahren, Motorrad- oder Radfahren werden häufig unter extremen Lichtverhältnissen ausgeübt. Dort ist kontrastreiches Sehen – vor allem unter Sicherheitsaspekten – von besonderer Bedeutung.

Sonnenschutzgläser gibt es für verschiedene Einsatzbereiche: Sie sind die perfekte Lösung für alle Aktiven – vom Wassersportler über den Golfer bis hin zum Skifahrer.

  • Hervorragende Farbkontraststeigerung bei strahlendem Sonnenschein und starker Blendung ebenso wie bei diffusen Lichtverhältnissen.
  • Gleichmäßige, wirkungsunabhängige Lichtreduktion.
  • 100% solarer UV-Schutz.
  • Ästhetisch schöne Farbtöne.
  • Besonders geeignet für alle Outdoor-Sportarten aufgrund hoher Bruchfestigkeit und geringem Gewicht.